Slide background
Für die Menschen. Für die Heimat. Für die Zukunft.
Slide background
Slide background
Für die Menschen. Für die Heimat. Für die Zukunft.
Slide background
Slide background
Für die Menschen. Für die Heimat. Für die Zukunft.
Slide background
Slide background
Für die Menschen. Für die Heimat. Für die Zukunft.
Slide background
Slide background
Für die Menschen. Für die Heimat. Für die Zukunft.
Slide background
teaser-startseite-kontakt
teaser-startseite-termin
teaser-startseite-vogtland
  • Seniorinnen und Senioren zu Besuch im Bundestag

    BESUCH AUS DEM VOGTLAND

    21.09.2016

    Zwei Besuchergruppen aus dem Vogtland empfing die CDU-Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas diese Woche in Berlin. Am Montag besuchten sie 35 Seniorinnen und Senioren aus dem Vogtland, am Mittwoch kamen 17 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Marienschule Treuen.

  • Foto: David Ausserhofer

    GESCHICHTSWETTBEWERB ZUM THEMA: “GOTT UND DIE WELT”

    21.09.2016

    »Gott und die Welt. Religion macht Geschichte«. So lautet das Thema der 25. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Vom 1. September 2016 bis zum 28. Februar 2017 sind alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland unter 21 Jahren aufgerufen, auf historische Spurensuche vor Ort zu gehen.

  • Mosen-Matinee, Foto: Wöllner, Vogtland-Anzeiger

    YVONNE MAGWAS SPRICHT ZUR KULTUR AUF MOSEN-MATINEE

    17.09.2016

    Auf Einladung der Vogtländischen Literaturgesellschaft Julius Mosen sprach die Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas im Rahmen einer Matinee im Bürgerhaus von Marieney zu ihrer kulturpolitischen Tätigkeit im Deutschen Bundestag. Sie lobte die engagierte Arbeit des Vereins und seines Vorsitzenden Dr. Frieder Spitzner und gab einen breit gefächerten Überblick über die Kulturpolitik des Bundes

  • Berlin-Brief Yvonne Magwas MdB, Ausgabe September 2016

    BERLIN-BRIEF IST DA: INFORMIEREN SIE SICH!

    16.09.2016

    Liebe Vogtländerinnen und Vogtländer, sehr geehrte Damen und Herren,

    ich freue mich, Ihnen heute die neue Ausgabe meines Berlin-Briefes zu präsentieren mit Informationen über aktuelle Entwicklungen im Deutschen Bundestag sowie über meine Arbeit in der Hauptstadt und im Vogtland. Über Ihre Vorschläge und Hinweise freue ich mich sehr und lasse diese in meine politische Arbeit einfließen.

  • Das Kinderspielhaus KISPI erhält eine Spende von 1500 Euro

    MAGWAS ÜBERNIMMT SCHIRMHERRSCHAFT

    15.09.2016

    Die Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas hat heute morgen die neue Baby-und Stillecke im KISPI Grünbach eingeweiht. Es ist für die CDU-Politikerin der erste Termin als neue Schirmherrin des Kinderspielhauses. Und sie kam nicht mit leeren Händen: Yvonne Magwas überreichte eine Spendensumme von 1.500 Euro.

  • Vogtland-Aufkleber: Botschafter für die Region

    VOGTLAND-LOGO AM AUTO: MOBILE BOTSCHAFTER FÜR DIE REGION

    15.09.2016

    Mit einem Auto-Aufkleber möchte der Tourismusverband Vogtland e.V. die Region noch bekannter machen. Geschäftsführer Andreas Kraus und Landrat Rolf Keil gaben am 15. September in Auerbach den Startschuss. Gleich drei VOGTLAND-Aufkleber zieren nun Yvonne Magwas‘ Auto.

  • BM Dobrindt, Landrat Rolf Keil und Yvonne Magwas bei der Übergabe der Fördermittelbescheide zum Breitband

    ÜBER 20 MIO. EURO FÜR SCHNELLES INTERNET IM VOGTLAND

    08.09.2016

    Gute Nachricht aus Berlin: Der Breitbandausbau im Vogtlandkreis wird vom Bund mit 20,2 Millionen Euro gefördert. Den Bescheid konnten Landrat Rolf Keil und Yvonne Magwas am 6. September von Bundesminister Alexander Dobrindt entgegennehmen. Ziel der Förderung ist bis Ende 2018 die weißen Flecken in der Region zu beseitigen.

  • Klaus Goldammer an der Gitarre

    MUNDART IST KULTURGUT!

    07.09.2016

    Ganz im Zeichen der Mundartpflege stand der Vogtlandstammtisch Anfang September. Der Mundartsänger Klaus Goldammer aus Bad Elster war zu Gast und unternahm mit dem Verein eine musikalische Reise durch das Vogtland und seine verschiedenen Dialekte. Die Gäste staunten über die Vielfalt der vogtländischen Sprache.

  • “HUMAN HARMONY” AUS AUERBACH FÜR SÄCHSISCHEN INTEGRATIONSPREIS VORGESCHLAGEN

    31.08.2016

    Die vogtländische CDU-Bundestagsabgeordnete, Yvonne Magwas, und der Landtagsabgeordnete, Sören Voigt (CDU), schlagen das Projekt „Human Harmony“ des Vereins „Neue Harmonie e.V“ aus Auerbach für den Sächsischen Integrationspreis vor.

  • Der Chef des Tourismusverbandes Vogtland Dr. Andreas Kraus und die Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas haben sich für das Vogtland Logo auf dem neuen Vogtland-Monopoly-Spiel stark gemacht.

    VOGTLAND-MARKE AUF BERÜHMTEN SPIELBRETT

    31.08.2016

    Eigentlich war es nicht vorgesehen. Doch dank der Initiative der Bundestagsabgeordneten Yvonne Magwas, dem Tourismusverband Vogtland und dem Landratsamt Greiz wird der Markenschriftzug des Vogtlandes auf der regionalen Monopoly-Edition sein.

  • Yvonne Magwas begrüßt die IHK Plauen in Berlin

    IHK PLAUEN BESUCHT DEN DEUTSCHEN BUNDESTAG

    29.08.2016

    Die IHK Plauen besuchte die CDU-Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas in Berlin und konnte so den Bundestag einmal hautnah erleben. In einer Gesprächsrunde stellte Frau Magwas sich und ihre Arbeit als Abgeordnete vor und beantwortete Fragen zu aktuellen politischen Themen.

  • FÖRDERPROGRAMM SPRACH-KITAS GEHT IN ZWEITE RUNDE

    26.08.2016

    Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ ist erfolgreich mit über 3.750 geförderten Maßnahmen dieses Jahr angelaufen. Leider konnten damit nicht alle Kitas bedient werden. Deshalb plant der Bund eine Aufstockung der Mittel um 600 Millionen Euro im Zeitraum von 2017 bis 2020.

  • MILCHKRISE: SCHNELLE AUSZAHLUNG GEFORDERT UND REGELMÄßIGE GESPRÄCHSRUNDEN ANGEBOTEN

    24.08.2016

    Im Nachgang des Gesprächs mit den vogtländischen Milchbauern und der Interessengemeinschaft „Heimat braucht Bauern“ vergangenen Dienstag, drängen der Europaabgeordnete Peter Jahr, die Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas sowie die Landtagsabgeordneten Stephan Hösl und Andreas Heinz auf schnelle Auszahlung der Soforthilfen.

  • DEUTSCHER BUNDESTAG VERGIBT MEDIENPREIS

    20.07.2016

    Der „Medienpreis Politik“ wird jährlich vom Deutschen Bundestag vergeben. Ausgezeichnet werden hervorragende publizistische Leistungen der jüngsten Zeit, die zu einem vertieften Verständnis der parlamentarischen Praxis beitragen. Dotiert ist dieser Preis mit 5.000 Euro.

  • Tag der Ein-und Ausblicke 2016

    AUF ERKUNDUNGSTOUR DURCHS PARLAMENT

    11.07.2016

    Am Sonntag, 4. September 2016, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren.