Allgemein
15.09.2017

Für das Vogtland im Bundestag
Positionen zum Download

Plakat

Liebe Vogtländerinnen und Vogtländer, 
am 24. September ist Bundestagswahl. Es geht um die Zukunft unseres Landes, um die Zukunft des Vogtlandes. Ich bewerbe mich als Direktkandidatin der CDU im Vogtland und bitte um Ihr Vertrauen. Gern möchte ich weiterhin den Menschen meiner Heimat Stimme in Berlin sein.


Deutschland geht es in vielen Bereichen gut. Noch nie seit der Wiedervereinigung hatten so viele Menschen Arbeit. Unsere Wirtschaft wächst. CDU und CSU wollen gemeinsam dafür arbeiten, dass die Menschen auch in Zukunft in Wohlstand und Sicherheit leben können. Gerade in bewegten Zeiten braucht es deshalb Verlässlichkeit und Stabilität.


Mein wichtigstes Ziel ist es, mich für lebenswerte ländliche Räume einzusetzen. Nach meinem Dafürhalten bedarf es dazu ein Stück weit aktivere Politik für die ländlichen Regionen. Dabei kann die Frage nach der Wirtschaftlichkeit nicht immer im Vordergrund stehen. Vielmehr muss die Aufgabe den Bedarf bestimmen und nicht der Bedarf die Aufgabe. Wir brauchen überall Zugang zu Bildung, Arbeit, öffentlicher Infrastruktur und Daseinsvorsorge.

Bei allen Aufgaben, die vor uns liegen, können wir stolz auf unsere Heimat sein. Im Vogtland werden innovative Produkte erfunden, Traditionen bewahrt und Weltmeister geschmiedet. Das ist der Verdienst unserer Menschen, die für sich, ihre Familien und die Gesellschaft täglich Verantwortung übernehmen.


Ich möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, dass sich unsere Heimat nach vorn entwickelt. Dafür arbeite ich mit heißem Herzen. Dafür bitte ich Sie um Ihr Vertrauen.


In vogtländischer Verbundenheit,

Ihre Yvonne Magwas

Positionen zum Download